Fotografieren, reichen Sie Ihr Bild ein und freuen Sie sich auf Ihr Siegerfoto im jährlichen Freiwillge Feuerwehrkalender sowie hier im wir-sind-walbeck Galerie

Gestalten Sie den Freiwillge Feuerwehrkalender 2021 von “Walbecker für Walbecker” mit! Wir suchen Aufnahmen aus unserer Region. Also, gehen Sie auf Entdeckungsreise im Wechsel der Jahreszeiten. Spazieren, fotografieren, Bilder einreichen!

So funktioniert’s

  1. Foto machen
  2. Foto einreichen (bis 5. des Folgemonats)
  3. Auswahl der Gewinner-Fotos durch der Jury
  4. Benachrichtigung bei Gewinn
  5. Veröffentlichung die Bilder auf der Internet-Seite
  6. Erscheinen des Fotos im Kalender 2021
  1. Auflösung mindestens 300 dpi (mind. Breite 30 cm x Höhe 22 cm) – wenn Sie wegen der Auflösung unsicher sind, reichen Sie Ihr Foto in bestmöglicher Qualität ein (Handybilder nur höchstauflösend)
  2. Wir suchen tolle Nahaufnahmen aus der Region
  3. Farbfotos – keine Schwarz-Weiß-Aufnahmen
  4. Die Fotos sollen in dem Monat aufgenommen worden sein, in dem sie eingereicht werden
  5. Keine Personen im Mittelpunkt / keine Portrait-Aufnahmen
  6. Keine Bildmontagen / inhaltliche Veränderungen
  7. Pro Teilnehmer maximal drei Aufnahmen pro Monat

Fotowettbewerb 2020 wir-sind-walbeck.de

 

Titel: Unsere Heimat – Natur und Landschaft in Walbeck

Ausrichter: wir-sind-walbeck.de (kurz WSW) gemeinsam mit der Freiwillige-Feuerwehr-Walbeck (kurz FFW) zusammen ‚die Veranstalter‘.

Thema: Jede Region hat ihren unverwechselbaren Charakter. Die landschaftliche Vielfalt reicht von den Feuchtwiesen, Heiden und Mooren und naturnahen. Jede Landschaft zeigt uns eine große Vielfalt der Natur mit den für sie typischen Tieren und Pflanzen. Diese Vielfalt ist unsere Heimat!

Heimat in Bildern. Das ist die Idee dieses Wettbewerbs. Senden Sie uns Natur- und Landschaftsfotos aus unserer Heimat – Walbeck. Zeigen Sie uns die Schönheit, seiner Natur und seiner Landschaften und die Menschen – ganz so wie Sie es sehen und erleben! 

 

Besondere Hinweise

1.   Einwilligungserklärung abgebildeter Personen

Sofern Personen abgebildet werden, muss grundsätzlich zu jeder der abgebildeten Person eine von dieser selbst unterzeichneten Zustimmungserklärung mit eingereicht werden (Download „Modelvertrag“). Das entsprechende Formblatt ist Teil dieser Ausschreibung. Sofern abgebildete Personen minderjährig sind oder unter Betreuung stehen, muss die Erklärung durch die jeweilige rechtlich verantwortliche Person (gesetzliche Vertreter oder Betreuer) abgegeben, d.h. unterzeichnet werden.

Das Ablichten von Versammlungen, Aufzügen und ähnlichen Vorgängen, an denen die dargestellten Personen teilgenommen haben, sowie das Ablichten von Szenerien, auf denen die Personen nur als Beiwerk neben einer Landschaft oder einer sonstigen Örtlichkeit erscheinen, sind in der Regel rechtlich unbedenklich. Das Einreichen eines „Modelvertrag“ ist in diesen Fällen nicht erforderlich. Die Veranstalter behalten sich die rechtliche Bewertung des Einzelfalls vor.

 

2. Einwilligungserklärung des oder der Eigentümer/-in

Aufnahmen privaten Eigentums, die unter Betreten des privaten Grundstücks entstanden sind, bedürfen regelmäßig der Zustimmung

des Hausrechtsinhabers. Ein entsprechendes Genehmigung der Eigentümer/-in ist ebenfalls Notwendig und Teil der Ausschreibung. Nur sofern die Aufnahme privaten Eigentums vom öffentlichen Grund aus erfolgt, ist die Nutzung des Bildes in der Regel rechtlich unbedenklich. Auch hierzu behalten sich die Veranstalter die rechtliche Bewertung des Einzelfalls vor.

Teilnahme: Der Wettbewerb richtet sich an Hobby- und Amateurfotograf/innen.

Start: 1. April 2020, 12.00 Uhr (Freischalten der Upload-Seite im Internet)

Einsendeschluss: 31. August 2020; 11.59 Uhr (Abschalten der Upload-Seite im Internet)

Einreichung von Beiträgen zum Wettbewerb: Die Einreichung von Beiträgen zum Wettbewerb ist ausschließlich per Upload über das Internet möglich. Die entsprechende Webseite ist unter dieser URL: XXXXXXX

Das Upload nur mit allen erforderlichen Angaben zum Einsender/zur Einsenderin sowie zum Foto möglich – gemäß diesen Teilnahmebedingungen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte per Email an fotowettbewerb@wir-sind-walbeck.de

3. Teilnahmebedingungen:

Jede/r Teilnehmer/-in kann sich mit bis zu vier Aufnahmen im Querformat zum Wettbewerbsthema beteiligen. Die Motive müssen einen Bezug zum Thema und zum Text dieser Ausschreibung klar erkennen

Die zentrale Bildaussage darf nicht durch eine digitale Bildmanipulation in den Grundelementen verfremdet sein: Bilder mit verfremdender Nachbearbeitung, Bildcollagen und durch digitales Composing entstandene Motive werden nicht berücksichtigt.

Zu jedem eingereichten Bild müssen folgende Angaben eindeutig gemacht werden: Aufnahmemonat und Aufnahmestandort. Bitte beachten Sie, dass Fotos, die ohne diese Angabe eingereicht wurden, nicht zum Wettbewerb zugelassen werden können.

Sofern Gebäude und Grundstücke abgebildet werden, die sich im Privatbesitz befinden und bei deren Ablichtung sich der Urheber/die Urheberin des Fotos auf privatem Grund aufgehalten hat, ist es notwendig, eine entsprechende Zustimmungserklärung des Hausrechte-Inhabers (Besitzer/Eigentümer) einzuholen, die mit den Fotos zusammen eingereicht werden muss.

Die Abbildung von Menschen auf den Fotos ist möglich, sofern die jeweiligen Beiträge in Hinsicht auf die rechtlichen Vorgaben des § 22 Satz 1 und § 23 Absatz 1 Nr. 2, 3 des Gesetzes betreffend das Urheberrecht an Werken der bildenden Künste und der Photographie (KunstUrhG) für die Veranstalter nutzbar sind. Das Formblatt einer entsprechenden Vereinbarung mit den abgebildeten Personen („Modelvertrag“ siehe oben) ist Teil der Ausschreibung und muss mit den Fotobeiträgen eingereicht werden. Die Veranstalter behalten sich vor, Fotos, die ein

„Modelvertrag“ erfordern, zu denen aber kein entsprechendes Dokument eingereicht wurde, ggf. auch noch nach der Jurierung vom Wettbewerb auszuschließen und ein Ersatzbild zu prämieren. Ein entsprechendes Formblatt ist Teil der Ausschreibung.

Mit jedem Foto kann auch eine Text-Datei die die wichtigsten Informationen zum abgelichteten Motiv eingereicht werden. Die Texte können durch die Veranstalter als Grundlage für eine Beschreibung des Fotos im Jahreskalender 2020 herangezogen werden, sofern für das entsprechende Bild ein Preis vergeben wurde. Sie dienen nicht als Kriterium bei der

Die digitalen Daten der Bilder müssen im Format JPEG (.jpg) per Online-Upload eingereicht werden max. 3 Bilder pro Person pro Monat. Die Datenmenge eingereichter Beiträge darf 10 MB pro Bild nicht überschreiten. Einsendungen per Datenträger oder per Email sind aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht zulässig. Analoge Negative und Dias sind ebenfalls nicht

Die Veranstalter erhalten – im Falle einer Prämierung – für die Produktion des Jahreskalenders die Original-Bilddatei in einer Auflösung von mindestens 3.500 x 2.300 Pixel (besser mehr). Kann die Original-Bilddatei in der genannten Mindestauflösung von 300 dpi – nicht eingereicht werden oder wird eine offensichtlich digital interpolierte Kopie eingereicht und reicht die Datenmenge oder –qualität der eingereichten Datei für die Verwendung zum Abdruck im Jahreskalender nicht aus, behalten sich die Veranstalter vor, das Bild – auch noch nach der Jurierung – vom Wettbewerb auszuschließen und ein Ersatzfoto zu prämieren.

Die vorgegeben Daten zur Person der Teilnehmerin/des Teilnehmers (Vorname, Name, ggf. Titel, Anschrift, Email-Adresse) müssen vollständig angegeben werden. Eine Teilnahme ohne diese Angaben ist nicht möglich.

Datenschutz: Mit dem Einreichen von Wettbewerbsbeiträgen per Upload willigt der Teilnehmer/die Teilnehmerin in die vorübergehende Speicherung der selbst eingegebenen Daten ein. Diese Einwilligungserklärung kann jederzeit formlos gegenüber wir-sind-walbeck.de, Maasstrasse 144, D-47608 Geldern-Walbeck, (E-Mail: widerruf@wir-sind-walbeck.de) widerrufen werden. Mit dem Widerruf werden zugleich automatisch alle zum Wettbewerb eingereichten Beiträge zurückgezogen. Die zur Teilnahme am Wettbewerb erforderlichen personenbezogenen Daten (Vorname, Name, ggf. Titel, Postadresse, E-Mail-Adresse) werden vertraulich und nur durch wsw zur Abwicklung des Wettbewerbs und zur Versendung der diesbezüglichen Informationen an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer per E-Mail verwendet. Ihre Daten werden auf dem Server der Checkdomain GmbH dauerhaft Ihre Daten werden nach den Druckvorgang zum Wettbewerb – spätestens zum 31.12.2020 – gelöscht. Dies gilt nicht für die personenbezogenen Daten der Gewinnerinnen und Gewinner, die für die Dokumentation des Wettbewerbs und der Bildrechte dauerhaft gespeichert werden müssen.

Die Kommunikation mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern erfolgt ausschließlich über

Mit der Einsendung ihrer Bilder räumen die Urheberinnen und Urheber der prämierten Bilder den Veranstaltern die räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkten, aber nicht ausschließlichen Nutzungsrechte an den prämierten Bildern und den damit verbundenen Texten ein – einschließlich des Rechts zur Bearbeitung. Die Veranstalter erhalten damit das Recht, die prämierten Bilder und die dazu gehörigen Texte in einem Fotokalender und auf wir-sind-walbeck.de/galerie sowie im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsarbeit bei Nennung der Bildautorin/des Bildautoren zu verwenden. Eine kommerzielle Verwendung und die Weitergabe von Nutzungsrechten an Dritte durch die Veranstalter sind ausgeschlossen. Eine über die Preisgelder hinausgehende Vergütung für die Veröffentlichung der prämierten Bilder und der dazu gehörenden Texte ist ausgeschlossen. Die beschriebenen Nutzungsrechte der Veranstalter beinhalten ausdrücklich die Weitergabe dieser Rechte an Medien zur Veröffentlichung und Vervielfältigung – allerdings ausschließlich im Zusammenhang mit der Berichterstattung über den

Die Teilnehmer/-innen gewährleisten ausdrücklich, dass sie als Urheber/-innen über alle Rechte am eingereichten Bild und der dazu gehörenden Texte verfügen und die uneingeschränkten Verwendungs- und Verwertungsrechte aller Text- und Bildbestandteile ihrer Wettbewerbsbeiträge haben. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellt der/die Teilnehmer/in die Veranstalter von allen Ansprüchen, die sich daraus ableiten,

Über die Auswahl der zwölf Preise entscheiden die Veranstalter. Die Fotos werden nach Aufnahmedatum in Monatsgruppen zugeordnet. Aus diesen wählen die Veranstalter nach eigenem Ermessen je ein Foto aus.

Nur die Gewinner/-innen werden nach der Entscheidung der Veranstalter zeitnah über das Ergebnis informiert. Die übrigen Teilnehmer/-innen werden nicht benachrichtigt. Anmeldungen können allerdings nur bis zur Höchstzahl der zugelassenen Teilnehmer angenommen werden. Reisekosten werden nicht übernommen.

Die Veranstalter haben das Recht, Bilder vom Wettbewerb auszuschließen, die diesen Teilnahmebedingungen nicht entsprechen oder die gravierende technische Mängel aufweisen oder die gegen geltendes Recht verstoßende Motive

Mit der Teilnahme an diesem Fotowettbewerb erkennen die Einsenderinnen und Einsender diese Teilnahmebedingungen an. Bei der Teilnahme nicht volljähriger oder unter Betreuung stehender Personen muss die schriftliche Einwilligung der Erziehungsberechtigten bzw. des Betreuers/der Betreuerin vorliegen, die die Teilnahmebedingungen damit stellvertretend anerkennen. Diese Einwilligung kann formlos verfasst und als Scan-Datei (im Format PDF) per Email an die Adresse fotowettbewerb@wir-sind-walbeck.de eingereicht werden – oder auch im Original per Briefpost an wir-sind-walbeck.de, Lee Garner, Maasstrasse 144, D-47608 Geldern-Walbeck. Die Veranstalter behalten sich vor, Fotos, die eine Einwilligungserklärung eines Erziehungsberechtigten oder Betreuers/einer Betreuerin erfordern, zu denen aber kein entsprechendes Dokument eingereicht wurde, ggf. auch noch nach der Jurierung vom Wettbewerb auszuschließen und ein Ersatzbild zu prämieren.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Beispiel Onlinegalerie

Nature.

Blossoming Flowers

The structural intricacies of flowers
Explore the Project

Forest Mushrooms

The shapes, colors and scents of mushrooms
Explore The Project